Werkzeugbau
Sie befinden sich hier: dyconn.de > Leistungen · Technik > Anwendungsfelder/ Einsatzbereiche > Werkzeugbau

Werkzeugbau

Das orbitale Reibschweißen ermöglicht Kombinationen mit einem geringen Bauteilgewicht und nahezu beliebiger Geometrie, bei gleichzeitig hoher Festigkeit und guter thermischer und elektrischer Leitfähigkeit.


Eine orbitale Reibschweißung erlaubt es stark unterschiedliche Materialien zu kombinieren, wodurch die jeweiligen Eigenschaften optimal genutzt werden können. Durch die Verbindung auf atomarer Ebene wird ein Stoffschluss erzeugt, was zum Beispiel eine optimale thermische oder elektrische Leitfähigkeit bedeutet. Die Festigkeitswerte liegen dabei oft auf dem Niveau des schwächeren Materials. Durch den Verzicht auf Hilfsstoffe wie Flussmittel oder Lote, gibt es keine zusätzlichen Beschränkungen hinsichtlich der Einsatztemperatur der fertigen Bauteile.
Dies hilft den Aufwand bei Werkzeugen zu reduzieren, Standzeiten zu erhöhen und gleichzeitig die Fehlerrate zu vermindern.


Gefüge mit feinem Korn im Nahtbereich neu aufgebaut.
Suchen
Die Möglichkeiten - Werkstoff-Kombinationen.
 
  • Blade
  • Blech
  • Gelenk
  • Kuehlung
  • Lasche
  • Profil2
  • Profil3
  • Profil4
  • Profil5
  • Profil6
  • Rad
  • Stutzen
Überzeugen Sie sich persönlich von den Möglichkeiten, die wir Ihnen bieten können.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Kontakt // Sitemap // Impressum // Rechtliche Hinweise