Sie befinden sich hier: dyconn.de > Unternehmen > Forschung und Entwicklung

Forschung und Entwicklung

Die Entwicklungsabteilung von dyconn führt neben der hausinternen Prozess- und Maschinenentwicklung auch Entwicklungen im Kundenauftrag durch.

Dabei werden neben kompletten Prozessentwicklungen, von der Machbarkeitsstudie bis hin zur Qualifizierung des Prozesses, auch staatliche Förderprojekte, wie das Projekt „ModulTurb“ durchgeführt. Letzteres wurde in Zusammenarbeit mit Rolls-Royce Deutschland durchgeführt.
Derartige Tätigkeiten stellen neben eigenen Förderprojekten den Schwerpunkte der Entwicklungsabteilung in Eschenfelden dar. Dafür steht ein Labor für Metallographie und Zugprüfung zur Verfügung.
Suchen
Die Möglichkeiten - Werkstoff-Kombinationen.
 
  • Blade
  • Blech
  • Gelenk
  • Kuehlung
  • Lasche
  • Profil2
  • Profil3
  • Profil4
  • Profil5
  • Profil6
  • Rad
  • Stutzen
Überzeugen Sie sich persönlich von den Möglichkeiten, die wir Ihnen bieten können.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
+++ AKTUELL BEI DYCONN +++              
Kontakt // Sitemap // Impressum // Rechtliche Hinweise